Fußballturnier

 ... zurück zum Projekt-Archiv

 

Streetsoccer Turnier am Grazer Lendplatz

Beim Grazer Lendwirbel brachte sich der Verein JUKUS 2011 erstmalig mit einem Fußballturnier ein, mit dem Ziel, dem trendigen Grazer Bezirksfestival eine neue Note hinzuzufügen.

Die TeilnehmerInnen

Das Turnier war so ausgeschrieben, dass es außer der Teamgröße keine Beschränkungen gab. So kam es, dass unterschiedlichste Teams wie die alten Bekannten des "FC Konya", eine Mannschaft aus den älteren Jugendlichen vom Jugendzentrum Echo, Teams aus Studierenden wie die "Helden in Strumpfhosen", ein von SIQ betreutes Team und ein Team von Radio Helsinki am Turnier teilnahmen.

Am zweiten Turniertag fand der Jugendbewerb statt: hier traten 10 Mannschaften im Jugendbewerb (Alter 14-18 Jahre) und 3 Teams im Juniorbewerb (bis 13 Jahre) an. Den Jüngsten wurde das Feld zuerst überlassen, der Sieg ging an ein kleines Team, das sich spontan am Lendplatz eingefunden hatte, aber auch die beiden anderen stiegen bei der Preisverleihung nicht leer aus.

Fazit

Insgesamt nahmen über 100 Fußballbegeisterte am Turnier teil - das, nicht  zuletzt wegen dem zahlreich erschienen, enthusiastisch die Mannschaften anfeuernden Publikum - ein voller Erfolg war. Somit war klar, dass auch 2012 beim Lendwirbel wieder ein Streetsoccer-Turnier angepfiffen wurde.