Plaudern + Zusammenhalt im Stadtteil stärken

Das Projekt "Plaudern + Zusammenhalt im Stadtteil stärken" ist an das Stadtteilzentrum NaNet angedockt und erweitert das bereits bestehende Angebot.

Da Menschen soziale Wesen sind, für die der Austausch mit anderen von enormer Bedeutung ist, setzen wir auf den Auf- und Ausbau sozialer Offline- und Online-Netzwerke um mit den Herausforderungen rund um die Covid-19 Situation besser umgehen zu können. 

Unsere Zielgruppe sind Bewohnerinnen und Bewohner aus der erweiterten Nachbarschaft in allen Lebensaltern.

Wir sind im Grazer Stadtteil Floß–Lend tätig, einem Teil von Graz der von hoher Wohnungsdichte, Verkehr, viel Fluktuation, und einer sehr vielfältigen Bewohner*innenschaft geprägt ist.

Jede*r ist bei uns willkommen und kann sich mit Ideen und Wünschen einbringen. Insbesondere auch bei den Foodsharing Aktionen im Stadtteil.

Unser Netzwerk umfasst viele im Stadtteil etablierte Institutionen, Organisationen und Projekte als auch die anderen Stadtteil- und Nachbarschaftszentren in Graz - so können Synergien geschaffen und neue Brücken geschlagen werden.

Information und Kontakt:

  • Anna Reupichler
    E: anna@jukus.at
    M: +43 664 4374691
    T: +43 316 722865-214